Möchtest du spüren und erleben, wie und warum dich dein Körper durch seine positiven Veränderungen im Alltag unterstützt?

Herzlich willkommen, ich begleite dich gerne darin, das zu erreichen!

Ich habe die Körperbewegt-Methode vor 30 Jahren entwickelt – und habe sie seither immer weiterentwickelt.

Meine Faszination galt schon immer den Bereichen Medizin, Psychologie und Philosophie.
Mein eigentlich ursprünglicher Beruf ist staatlich geprüfte Tanz- und Bewegungspädagogin.
Die Erfahrungen in diesem Beruf und auch meine Tätigkeit auf der Bühne haben mich zu dem geführt, was mich heute mehr denn je fasziniert:
dass es für mich unbedingt wichtig ist, den Körper und den Menschen miteinander zu verbinden.

Präsenz – Mensch sein – gesunde Körperbewegung…..das hängt unmittelbar zusammen.
Oder besser gesagt: es SOLLTE zusammenhängen.

Warum ich die Körperbewegt-Methode entwickelt habe, ist einfach erklärt:
ich habe in meinen Forschungen vieles zu diesen Themen gefunden, aber meist alles einzeln aufbereitet, jeder Bereich für sich.
Für mich war aber schon damals völlig klar, dass diese Bereiche nicht einzeln existieren, sondern in der gemeinsamen Wirkung den Menschen unterstützen.

Anfangs war die Entwicklung mehr im Bereich Tanz und Bühne.
Sehr bald allerdings erkannte ich die faszinierende Möglichkeit, wie durch diese Bereiche der ganz normale Alltag sich völlig verändert.
Und wie damit die Persönlichkeit verändert wird.
Wie es möglich ist, dadurch eine innere Stärke zu bekommen und wie die innere Begeisterung spürbar wird für die eigenen, persönlichen Lebenswerte.

Deshalb habe ich zwar die Erkenntnisse von Tanz und Bühne mitgenommen, die Methode aber für ein sehr besonderes Thema weiterentwickelt:
wie es möglich ist, den ganz persönlichen Genuss zu erreichen. Den persönlichen Lebens-Genuss.
Der unmöglich nur im Kopf, im Verstand entstehen kann.
Dafür ist eine Verbindung notwendig von Körper – sich spüren in Körper und Verstand – das Außen erleben.

Und so gebe ich gerne an dich weiter, was meine persönliche Faszination, meine Stärke geworden ist:
wie sich Präsenz, Ausstrahlung, sich selber spüren, die Verbindung mit dem äußeren Umfeld, Wissen um die menschliche Bewegung ergänzen und vieles im Alltag verändern.

Denn wie wichtig es ist, ein Gefühl für freie Beweglichkeit zu haben, konnte ich leider damals in meinem Tanzberuf schon sehr bald erfahren:
Ich erlebte, was falsches Training, falsche Bewegung, die nicht individuell auf jeden Körper ausgerichtet ist, als Auswirkung hat.
Was es bedeutet, über zu lange Zeit Muskulatur nur mit Kraft zu trainieren, dazwischen zu wenig Ausgleich zu ermöglichen.
Dies führte zu intensiven Knieproblemen, Bewegung fühlte sich unlogisch an und später kam als späte Reaktion auf all das ein Bandscheibenvorfall.

Und da begannen meine eigenen Forschungen – und erste Ergebnisse:
die Erkenntnis, dass es unglaublich faszinierende innere Körperverbindungen gibt, die vieles im Körper wieder frei beweglich werden lassen, dass diese Verbindungen zur gleichen Zeit auch vieles in der Persönlichkeit bewirken.

So beinhaltet auch die Körperbewegt – Methode:
Wie logische, gesunde Bewegung möglich ist. Bewegung, die dem Körper entspricht.
Wie auch in der Bewegung Gelenke frei sein dürfen oder sogar frei WERDEN.
Wie Organe, Muskeln, Faszien, Knochen….. und die eigene Persönlichkeit, dein persönlicher Alltag, zusammenhängen.

All das aber brachte mir das Wissen, das heute in der Körperbewegt – Methode steckt, womit ich auch dir weiterhelfen kann.
Ich baute auf meinen Kenntnissen in Anatomie, Physiologie und Philosophie auf und arbeitete in Kooperationen mit Therapeuten und Ärzten.
Und in hatte das Glück, dabei auch grandiose Pädagogen kennen zu lernen, die meine Philosophie teilten.
Sodass ich dadurch auch meine Methode nicht nur als ideales Bewegungsprogramm entwickelt habe, sondern gleichzeitig als Konzept entwickelt habe, das optimalen pädagogischen Background hat.

Kurz gesagt: ich LIEBE es, mit Menschen mit meiner Methode zu arbeiten und jeden individuell zu unterstützen.

Es entstand ganz einfach ein Konzept, bei dem all diese Bereiche zusammenfließen durften und damit ganzheitliche Wirkung und Möglichkeiten gibt:

  • Körper-Know-How für ideale harmonische Bewegung, die den Körper dazu auch noch ausgleicht. Zu spüren, dass die Bewegung, die ich ausführe, mir gut tut. Dass sie für den Körper logisch ist.
  • pädagogisch fundierter Background: klar zu wissen, WAS ich wirklich mit den Teilnehmern mache, WARUM und WIE
  • Körpergenuss zu ermöglichen mit Tiefenwirkung
  • sich in der Methode selbst als Mensch mit einzubeziehen
  • dass das Zusammenwirken von Körper und Gehirn harmonisch möglich wird
  • das Wissen um die Auswirkungen des Körpers auf das eigene Verhalten und Wohlfühlen zu nützen und spürbar zu machen und dem Phänomen zu folgen, dass im Grunde unser Körper oft mehr weiß als unser Gehirn.
  • dass die aktuelle Zeitqualität mit einbezogen wird. Denn Körper und Geist verändern sich mit jeder äußeren Situation mit

…und dadurch zu erreichen, authentisch in der einfachsten Form zu sein.

In dieser Verbindung all dieser Themen kann ich dich nun durch die Körperbewegt-Methode damit unterstützen, dass die Übungen nicht nur Körperübungen sind, um den Körper schmerzfrei sein zu lassen.

Es sind Übungen, die gleichzeitig helfen, dich frei in deiner Bewegung zu fühlen, den Stress aus Körper und auch aus dem Verstand, dem Denken, zu lösen.
Dazu gebe ich dir gerne auch noch ein Bewusstsein mit, wie wir uns körperlich selber helfen können, den eigenen Alltag ausgeglichener zu leben.

Ich zeige dir gerne, wie auch du diese Verbindung aus Körper und Persönlichkeit lebbar machst und dadurch sowohl in deiner Bewegung als auch in deinem alltäglichen Handeln freier wirst.

„Körperbewegt, der Schlüssel für einen freien Körper und Geist.“

Deine

Ulrike Bauer