fbpx

bei dir ankommen

Genieße Körperübungen, die dir das Gefühl geben, durch die Übung Urlaub zu machen

sie ermöglichen dir, optimal zu entspannen, herunter zu fahren vom Alltag, bei dir selber anzukommen

Was bedeutet es eigentlich, bei dir zu sein?

Bei dir zu sein bedeutet, in dir, in deinem Körper zu sein.
Vielleicht kennst du das Gefühl, dass der Alltag intensiv sein kann,
und du manchmal nicht mehr genau weißt,
ob das, was sich abspielt, dein eigenes Thema ist oder
du in einer anderen Situation gelandet bist.

Was bringt es dir,  bei dir zu sein?
Wenn du gut bei dir bist,
kannst du jede Situation besser abschätzen.
Du verlierst dich nicht im Außen.
Du erkennst deine eigene Denkweise, kannst sie entsprechend gut einsetzen.
Du organisierst somit deine alltäglichen Themen in deinem Sinne,
und das, weil du dich gut spürst.

Dein Körper(gefühl) sagt dir, welche Situationen für dich die richtigen sind,
und wie du sie haben möchtest, um dich wohl zu fühlen.

Und dadurch verbesserst du dir JEDE Situation:
in intensiveren, fordernden oder auch schwierigen Situationen
kannst du gelassener bleiben.
Du bleibst entspannter, einfach auch, weil dein
Körper tatsächlich entspannter mitten in diesen Situationen bleibt.
So kannst du in diesen Situationen viel besser handeln.

Und in schönen Situationen wird es besonders toll,
wenn du gut bei dir bleibst.
Diese Situationen werden doppelt und dreifach genussvoller.
Und das ganz einfach, weil du dich spürst.

Somit: gönne es dir, bei dir zu sein

© Copyright - Körperbewegt Online